Grüner Fussabdruck - Umwelt - Landhotel Hallnberg

Grüner Fussabdruck – für die Umwelt!

Es geht auch anders – die Umwelt schonen und sich bestens erholen

 

Sie suchen nach einem Ort, an dem Sie geschäftliche Meetings und Tagungen abhalten oder sich privat eine Auszeit gönnen können – und dabei noch etwas für den Erhalt einer intakten Umwelt tun? Das Landhotel Hallnberg geht neue Wege, bei denen die Ökologie eine wichtige Rolle spielt.

 

Viele Gründe sprechen neben der modernen, jeden Wunsch erfüllenden Ausstattung für den Besuch des Event- und Tagungshotels Hallnberg. Allein die Lage des Hotels hat etwas Magisches, es befindet sich in einer privilegierten Position, die sozusagen das Beste aus zwei Welten vereint.

 

Stadt und Land: Der Flughafen München bzw. die Messe München sind nah, aber dennoch haben Sie hier das schöne Gefühl von Natur pur. Das bayerische Alpenvorland ist eine beliebte Region für Urlauber und natürlich Alle, die kurz aus dem Trubel der Großstadt aussteigen wollen. Freuen Sie sich auf die Ruhe, gute Luft und eine liebliche Landschaft. Dass der Service des Landhotels Hallnberg ebenfalls ein Grund ist, sich für dieses Hotel zu entscheiden, versteht sich von selbst.

Idyllisch gelegen, aber auch gut angebunden

Damit die das Hotel umgebende Landschaft auch lange so schön erhalten bleibt, können Sie als Gast von nun an aktiv zu einem schonenden Umgang mit der Umwelt beitragen.

 

Wenn Sie in diesem Hotel für länger als eine Nacht ein Zimmer buchen, haben Sie die Wahl.

 

Wollen Sie wie bisher eine tägliche Zimmerreinigung oder wollen Sie als Gast einen grünen Fußabdruck hinterlassen? Das ist ganz einfach. Sie können bewusst auf die Zimmerreinigung verzichten, und das geht ganz leicht! Alles, was Sie tun müssen, ist, dem Personal in der Rezeption Ihren Wunsch, die Umwelt schonend zu behandeln, mitteilen. Ebenso können Sie das „Bitte nicht stören!“ Schild an der Zimmertür aufhängen, Auch das signalisiert Ihren Wunsch nach einem ökologisch sinnvollen Aufenthalt im Landhotel Hallnberg.

Für Sie ein kleiner Schritt, für die Umwelt ein großer Vorteil

Der bewusste Verzicht auf die tägliche Zimmerreinigung rechnet sich ganz leicht. Kalkulieren Sie pro Reinigung ca. 7,5 Liter Wasser, wobei auch der Einsatz von Reinigungsmitteln eine Rolle spielen würde. Auch der Verzicht auf die Nutzung des Staubsaugers erspart einiges an Energie. Was sich vielleicht wie ein kleiner Schritt anhören mag, summiert sich mit der Anzahl der Tage und der Gäste, die sich gerne an dieser Aktion beteiligen.

 

Nur die Endreinigung wird durch das Personal erledigt, Sie verlassen das Hotel mit einem guten Gewissen, Zuvor erwartet Sie aber noch eine kleine Belohnung bzw., die Anerkennung Ihres Umwelt freundlichen Verhaltens.

 

Der Verzicht auf die Zimmerreinigung bringt Spaß!

 

Wenn Sie die Idee, die Umwelt gezielt zu schonen, begeistert, können Sie sich auf eine Überraschung gefasst machen. Als Belohnung für Ihre aktive Teilnahme an dem neuen Konzept erhalten Sie an der Hotelbar ein Getränk Ihrer Wahl.

 

Stoßen Sie also an auf den grünen Fußabdruck, den Sie setzen, und das gute Gefühl, etwas für den Erhalt der Natur bei zu tragen. Prost!